Startbild

Alle Bewertungen auf einen Blick


Sie sind sich unsicher, welches Ferienhaus das richtige für Sie und Ihre Familie ist? Auf dieser Seite können Sie sich an den Erfahrungen unserer Kunden orientieren. Wir hoffen, dass es Ihnen dabei hilft das perfekte Ferienhaus für Ihren Urlaub in der Toskana zu finden.

„Aus- und Entspannen im Nirgendwo im Casa il Seccatoio“ 03.11.2019

5/5 Ausstattung: 4 Preis/Leistung: 5 Service: 4 Umgebung: 5

Perfekte Unterkunft zum runterkommen. Fast nur Geräusche der Natur zu hören, bis auf ein paar Flugübungen vom Militärflughafen Grosetto, Schüssen der Jäger oder die wenigen Anwohner in der direkten Umgebung. Sehr freundlicher Vermieter, der täglich den Pool blitz plank gemacht hat. Ein paar Kleinigkeiten könnte man im kleinen Haus noch im Kücheninventar nachrüsten. Wir waren mit Freunden, die das größere Haus bewohnt haben. Und zwei Hunden und zwei Kleinkindern. Es war einer der schönsten Urlaube für uns alle! Vielen Dank für die zuverlässige Betreuung, wir kommen wieder!

Zum Ferienobjekt...

„Casa Iris wunderschöne Unterkunft um sich zu erholen“ 28.10.2019

5/5 Ausstattung: 4 Preis/Leistung: 5 Service: 5 Umgebung: 5

Die Hausbesitzer sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Haus liegt etwas abseits (10min Schotterstrasse), dafür aber der ideale Ort sich vom Alltagsstress zu erholen. Eigener Pool, Wald. Wiese, schönes geräumiges Haus. Die Kinder liebten das Himmelbett und die Umgebung zum spielen. Wir würden sofort wieder hinfahren.

Zum Ferienobjekt...

„Nicht geeignet für 4 Personen, minimalistischste Ausstattung, Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig“ 21.10.2019

3/5 Ausstattung: 1 Preis/Leistung: 3 Service: 2 Umgebung: 5

Garten ist sehr schön, für Hund gut geeignet. Haben bei der Ankunft zuerst nur einen Schlüssel erhalten, was für 4 Personen definitiv zu wenig ist. Wurde uns dann aber nachgeliefert zusammen mit den schon am ersten Abend bemerkten fehlenden Küchenutensilien (Schöpfkelle, Küchenmülleimer-es war nur ein noch nicht geleertes Müllbehältnis auf der Terrasse). Insgesamt war die Ausstattung in der Küche für 4 Personen nicht ausreichend: beispielsweise 3 Töpfe, davon keiner ausreichend für die Zubereitung von Muscheln, 2 Kaffeetassen, 3 Müslischalen die von den Besitzern als Ergänzung zu den Kaffeetassen gedacht waren, 5 flache Teller, 4 Suppenteller, 6 Untertassen....) Wir waren zum Glück mit unserem Wohnmobil unterwegs und konnten die Ausstattung deshalb für uns ergänzen. Das Geschirr mußte vor Benutzung gereinigt werden, da alte Speisereste nicht sehr einladend waren. Die Unterschränke, in denen das Geschirr steht, riechen muffig feucht. Bei dem kleineren Schlafzimmer gibt es 1 Fenster und dieses geht in den Wohn/Essraum. D. h. wer dort schläft muß als letzter ins Bett und als erster aufstehen. In diesem Raum gibt es keine Möglichkeiten seine Reisetaschen auszupacken, es fehlen jegliche Ablagemöglichkeiten. Matraze schmuddelig, es gibt wie insgesamt keine Decken für die in Italien obligatorischen Überschlaglaken. Wegen der mangelnden Belüftungsmöglichkeit möchte ich dieses Zimmer im Sommer nicht nutzen. Es war Ende Oktober die ersten 2 Nächte schon bei uns zu heiß und stickig. Im 2 Schlafzimmer gibt es einen Kleiderschrank zum Aufhängen von Kleidung, aber ohne Fächer. Dieser Schrank muß also für alle Bewohner des Hauses ausreichen, denn die Kommode und die Holztruhe, die noch im Zimmer stehen, sind abschlossen und nur zur Zierde. Im Badezimmer gibt es einen Haken an der Dusche für Handtücher, d. h. also auch diese müssen in den Schlafzimmern gelagert werden. Die Toilettenbrille hat nur noch eine halbe Befestigung, die aber glücklicherweise bis zum Ende unseres Aufenthaltes gehalten hat. Der Wohn/Essraum ist mit einem riesigen Esstisch ausgestattet, den man mangels Ablagefläche im Haus dann dafür zweckentfremden muß. Denn der dort befindliche Schrank steht den Mietern ebenfalls nicht zur Verfügung, auch er ist verschlossen. Das kleine Sofa steht vor dem Kamin, den man wohl sowieso nicht benutzen soll. Ebenso wie die Zentralheizung. Auf meine Nachfrage wie bei Bedarf geheizt werden kann (wir waren immerhin bis 12 . Oktober da und da kann es schon frisch werden am Abend) wurde mir gesagt, ich solle dann Bescheid geben, dann würde man über die Klimaanlage also mit Strom heizen. Unserem Hund hat es gefallen, wir haben uns arrangiert, aber insgesamt war es unsere spartanischste Unterkunft in der Maremma. Und wir sind seit über 20 Jahren mindestens 1mal jährlich dort in einem Ferienhaus.

Zum Ferienobjekt...

„Perfekt - auch für Urlaub mit Hund(en) im Casa Perete“ 16.10.2019

5/5 Ausstattung: 5 Preis/Leistung: 5 Service: 5 Umgebung: 5

Waren nun schon zum zweiten Mal in diesem Haus und wieder sehr zufrieden. Es ist sauber und gepflegt und komplett ausgestattet - sei es im Bad, der Küche oder im Garten. Das Grundstück ist vollständig eingezäunt, wir können unsere Hunde dort bedenkenlos frei laufen lassen. Die Lage am Fuße des Berges auf dem Roccatederighi liegt bietet vielleicht nicht den atemberaubenden Meerblick, den man von höher gelegenen Ferienhäusern hat. Dafür ist man viel schneller in den umliegenden Städten und am Meer, wenn man Ausflüge unternimmt. Und in der Nebensaison sitzt man in der Casa Perete abends noch draußen, wenn es auf dem Berg schon zu frisch dafür ist. Nicht zuletzt sind die Vermieter supernette und unkomplizierte Leute, die eine kleine Oase geschaffen haben, die sie zu einem fairen Preis zur Verfügung stellen.

Zum Ferienobjekt...

„Casa Ramerino Objekt GV3“ 10.10.2019

4/5 Ausstattung: 3 Preis/Leistung: 4 Service: 5 Umgebung: 5

Das Anwesen ist toll. Die Lage ist wunderschön und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Trotzdem möchten wir einige Anmerkungen machen, die nicht so ganz zu dem luxoriösen Anwesen passen. Es wäre wünschenswert einige Lichtquellen mehr zu haben besonders im Küchen- wie auch im Wohnzimmerbereich. Die Küche ist eindeutig zu dunkel, über dem Herd und Arbeitsbereich müsste mehr Licht sein. In den Sommermonaten wird es einigermaßen gehen, aber in der Herbstzeit rührt man im Dunkeln. Das gesamte Küchenequipment läßt doch zu wünschen übrig. Von allem - Geschirr, Gläser, Besteck ist eindeutig zu wenig vorhanden. Fast jeden Tag mußte die Spülmaschine laufen. Man muß keine Unsummen aufbringen, wenn man schon € 500 investieren würde, wäre das Manko einschl. der Kaffeemaschine ( undicht, läuft im Zeitlupentempo ) behoben. Für ein so schönes Anwesen, wäre das ein Muss. Der Service durch Massimo war sehr freundlich und er war auch immer prompt zur Stelle. Auch wenn wir hier ein paar nicht so positive Bemerkungen abgegeben haben, hat es uns sehr gefallen und wir kommen gerne wieder. p.s. der Lärmpegel Straße/Bahn ist gut auszuhalten Mit herzlichen Grüßen Uschi Bormann und Werner Kerscher

Zum Ferienobjekt...


Antwort einblenden   

Antwort ausblenden   

Der Eigentümer hat mich wissen lassen, dass er die Beleuchtung der Küchenzeile verbessern wird. Fehlendes Geschirr, Gläser, Besteck, eine neue Kaffeemaschine wird er anschaffen. MfG Jürgen Schulze

Ihre Reiseversicherung online abschließen

Mit der Nutzung von Ferienhaus-Maremma.com erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzregelung einverstanden.
© 2004 - 2019 Ferienhaus-Maremma.com