Logo Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen













Der kleine Ort Alberese liegt am Rande vom Parco Regionale della Maremma. Das Informationsbüro des Naturparks Uccellina befindet sich am Anfang des Ortes. Von hier aus können Sie verschieden lange Trekkingtouren in den Naturpark unternehmen, welcher eines der naturbelassensten und intaktesten Ökosyteme Italiens hat. Mediterrane Macchia (Buschwald) Pinienwälder, Dünen, felsige Küste, die Mündung des Flusses Ombrone, sowie Sumpfgebiete die trotz weitgehender Trockenlegung überlebt haben. Der Reichtum an Planzen und Tieren stellt eine wertvolle natürliche Ressource dar. An versteckten und wenig frequentierten Plätzen sind Füchse, Rehe, Dammwild, Wildschweine oder zumindest Spuren ihrer Gegenwart zu beobachten. Vor allem die Feuchtgebiete weisen eine reiche Artenvielfalt an Vögeln auf. Maremmanische Rinder- und Pferdeherden grasen frei auf den vielen Weiden. Restaurants, Bank und Einkaufsmöglichkeit sind im Ort. Zum Meer nach Marina di Alberese einem naturbelassen Sandstrand sind es 8 km. Ausflugsmöglichkeiten gibt es z.B. in die Provinzhauptstadt Grosseto (10 km), oder am Meer: Talamone, Ansedonia, Monte Argentario einer Halbinsel mit seinen sehenswerten Orten Porto Ercole und Porto S. Stefano und im Hinterland Scansano, Weinbaugebiet des Morelino. Etruskische Ausgrabungen finden Sie in Pitigliano, Sovana, Sorano und Saturnia mit seinen heißen Schwefelquellen.
Ferienobjekte in Alberese anzeigen!