Logo Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Florenz ist Hauptstadt und schlagendes Herz der Toskana. Florenz, Fiorenza die „Blühende“. Eine Stadt der Kunst, für die sich ein Ferienaufenthalt lohnt. Es wird behauptet, Florenz beherberge allein 10 % aller Kunstwerke der Welt (aus diesem Grund wurde Florenz mit Leichtigkeit 1982 ins UNESCO-Kulturerbe aufgenommen). Sie können tagelang durch die Strassen von Florenz bummeln, die Renaissance-Architektur bewundern, die Kunstgalerien besichtigen, gemütlich Essen gehen und sich von der toskanischen Küche verführen lassen, vergnügt schmunzelnd den Strassenkünstlern und –Musikern zuschauen, durch die Einkaufsstrassen schlendern und dabei feststellen, dass die angebotenen Modeartikel und Lederwaren von bester Qualität und auserlesenem Geschmack sind.

Villa Anton FI 2

Villa mit Privat-Pool

 

Siena, Florenz, Lucca, Pistoia
Häuser mit Schwimmbad
Natursteinhäuser
freistehende Häuser
umzäuntes Grundstück

 

Ort: Florenz
Personenanzahl 6-9
Mindestmietzeit 7 Tage

Mietpreis von 1570 € bis 3220 €
weitere Infos

 
Freistehendes Ferienhaus Panoramablick Haustier erlaubt
Waschmaschine Kamin Schwimmbad

Wer es bunt und volkstümlich liebt, kann sich vormittags ins Markt-Viertel von San Lorenzo stürzen: Reihe an Reihe Stände mit Kleidung, Lederartikeln, handwerklichen Arbeiten, Gourmet-Lebensmitteln.

Und wenn Sie am Abend erstmal genug haben von Florenz, wartet eine wunderbare Alternative auf Sie: Ihre ruhige Ferienwohnung im Grünen, unweit von Florenz, mit Pool, Terrasse, Garten, geschmackvoll eingerichteten Zimmern in einem alten Gutshaus mit Holzbalken-Decken und Cotto-Fussböden, aber gleichzeitig mit modernem Komfort ausgestattet. Sie können wählen zwischen einem Natursteinhaus auf mehreren Ebenen mit eigenem Pool, oder einem langgestreckten Ferienhaus, teilweise mit antiken Möbeln ausgestattet, das ebenso über einen Pool verfügt. Wenn zwischendurch ein Tag absoluter Relax angesagt ist, dann finden Sie in der Nähe von Florenz mehrere Gelegenheiten für einen Besuch in Thermen. Auch Siena können Sie in einem Tagesausflug besichtigen.

Wie wäre es mit einem Abschluss-Abend im Treiben von Florenz? Da trifft sich Florenz und die Welt auf der Piazza della Signoria vor dem Alten Rathaus, das über ein Jahrhundert der Familie Medici als Residenz gedient hat, bis der Palazzo Pitti mit seinem großartig angelegten Garten für sie gebaut wurde und ein geschlossener Korridor über den Ponte Vecchio und somit über den Arno hinweg die beiden Paläste miteinander verband. Um beide Residenzen in Florenz herum entstanden Kunstgalerien (z.B. die „Uffizi“), in denen Werke vieler Künstler der Renaissance zu sehen sind. Die drei absoluten Größen Leonardo da Vinci, Michelangelo und Raffaello haben in Florenz gelebt und gewirkt.

Und gehen Sie dann auf dem Heimweg noch mal am Dom vorbei: wenn der Mond auf die Marmor-Mosaik-Fassade scheint und dabei auch noch den Glockenturm von Giotto und die elegante Kuppel von Brunelleschi beleuchtet, dann werden Sie bestimmt nicht bereuen, Florenz als Ziel Ihres Ferienaufenthalts gewählt zu haben.