Logo Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Roselle war ab dem 8. Jahrh. v.Chr. auf den Hügeln besiedelt. Wo heute das moderne Dorf Roselle liegt, war damals ein Hafen an einem See mit Zugang zum Meer und ins Landesinnere über den Fluss Ombrone. Roselle ist für die Etrusker eine wichtige Stadt gewesen: sie hatte einen zyklopischen Mauerring von 3,2 km Länge.

Casa Plinio RE 5

Ferienwohnung

 

5 - 20 km vom Meer
Häuser mit Schwimmbad
freistehende Häuser
umzäuntes Grundstück

 

Ort: Roselle
Personenanzahl 4-6
Mindestmietzeit 7 Tage

Mietpreis von 300 € bis 550 €
weitere Infos

 
Freistehendes Ferienhaus Panoramablick Haustier erlaubt
Waschmaschine Kamin Schwimmbad

Haustier erlaubt Panoramablick Freistehendes Ferienhaus
Schwimmbad Kamin Waschmaschine
 
Casetta Francesco RE 6

Häuschen

 

5 - 20 km vom Meer
Häuser mit Schwimmbad
freistehende Häuser
umzäuntes Grundstück

 

Ort: Roselle
Personenanzahl 2
Mindestmietzeit 7 Tage

Mietpreis von 280 € bis 350 €
weitere Infos


Im 3. Jahrh. v.Chr. wurde sie von Rom erobert und neu urbanisiert mit der typisch römischen Architektur: zwei Hauptstrassen, die sich im rechten Winkel im Stadtzentrum treffen, das Forum, die Basilika mit Gerichtssitz, die Tempel, weiter Thermen, Werkstätten, Geschäfte, Amphitheater (in dem im Sommer Theateraufführungen stattfinden). Von all dem sind noch Überreste erhalten, und man kann die Stadtstruktur nachvollziehen. Das sind schon Gründe genug, sich für einen Ferienaufenthalt in Roselle zu entscheiden. In der Umgebung gibt es verschiedene Ferienanlagen, im besonderen einen Hof mit einer Ferienwohnung mit Sitzplatz im Freien, in direkter Nähe noch ein kleines 1-Zimmer- Ferienhäuschen, auf der Wiese ein aufgestellter Pool, die Anlage ist gepflegt und hat einen weiten Ausblick auf die toskanische Landschaft. Die kleinen Landstrassen sind verhältnismäßig eben, sodass sich auch Fahrrad-Ausflüge anbieten. Aber Roselle hat noch mehrere Pluspunkte: die ideale Lage, um während der Ferien Erholung, Ruhe, Natur abwechselnd zu verbinden mit kulturellen Tagesausflügen nach Siena (60 km), einem Ausritt in einem Reiter-Hof in 8 km Entfernung, oder Baden im Meer an den langen Sandstränden zwischen Marina di Grosseto (19 km) und Castiglione della Pescaia (22 km), oder sogar im Naturpark der Maremma in Marina di Alberese (38 km)- einem kilometer-langen, naturbelassenen Strand. Auch der Tarot-Garten der Niki di Saint Phalle in Garavicchio ist gut zu erreichen auf der SS1 via Aurelia (55 km). Und wenn Sie inzwischen auf die Etrusker neugierig geworden sind, können Sie die wunderschönen Grab-Funde in Vetulonia (18 km) im Museum bestaunen. Im August ist südlich von Grosseto ein großes, internationales Umwelt-Treffen („Festa dell’Ambiente“ in Rispescia 22 km) mit vielen Veranstaltungen: Konzerte, Ausstellungen, Markt. Wenige km von Roselle entfernt, liegt das Freilicht-Theater „La Pietra“, dort finden im Sommer abends oft Konzerte und andere Veranstaltungen statt.