Logo Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Montepescali ist ein kleiner Ort, der wie eine Krone aus einem riesengroßen Olivenhain herausragt. Die mittelalterliche Dorfstruktur enthält einige Kleinode: die Stadtmauer mit ihren Toren und Türmen, die kleine, romanische Kirche auf dem höchsten Platz, deren Mauer im Laufe der Jahrhunderte mehrmals geflickt wurde und man sich wundern muss, dass sie noch steht. Sie beherbergt einige wertvolle Kunststücke: ein Wandfresko von 1378 und ein Gemälde eines bekannten sienesischen Malers von 1490 ca. In Montepescali bieten wir mehrere Ferienobjekte an: eines davon ist in einen historischen Mauerturm eingefügt, eine andere Ferienwohnung hat eine kleine Dachterrasse mit einem weiten Ausblick.

La Torre MP 1

Mittelalterlicher Turm

 

5 - 20 km vom Meer
Häuser mit Schwimmbad
Natursteinhäuser
freistehende Häuser
umzäuntes Grundstück

 

Ort: Montepescali
Personenanzahl 4-5
Mindestmietzeit 7 Tage

Mietpreis von 740 € bis 1380 €
weitere Infos

 
Freistehendes Ferienhaus Panoramablick Haustier erlaubt
Waschmaschine Kamin Schwimmbad

Haustier erlaubt Panoramablick Freistehendes Ferienhaus
Schwimmbad Kamin Waschmaschine
 
Casa Paradiso MP 3

Ferienwohnung

 

5 - 20 km vom Meer
Natursteinhäuser

 

Ort: Montepescali
Personenanzahl 2-6
Mindestmietzeit 7 Tage

Mietpreis von 400 € bis 600 €
weitere Infos


Villetta Barbara MP 4

Villa

 

5 - 20 km vom Meer
freistehende Häuser

 

Ort: Montepescali
Personenanzahl 4-7
Mindestmietzeit 7 Tage

Mietpreis von 610 € bis 1010 €
weitere Infos

 
Freistehendes Ferienhaus Panoramablick Haustier erlaubt
Waschmaschine Kamin Schwimmbad

Die Atmosphäre von Montepescali verleiht ihnen einen besonderen Zauber. In Montepescali finden Sie Lebensmittelgeschäft, Bar und Restaurant, ein weiteres, empfehlenswertes einfaches Restaurant finden Sie im modernen Braccagni in der Ebene, in der Nähe des Bahnhofs, für Feinschmecker auch ein Slow-Food Restaurant. Im 13. Jahrhundert war Montepescali eine freie Republik, doch sie wurde bald eingenommen von größeren Städten, (Siena, später Florenz), auf der kleinen Piazza im Ort mit dem Haus mit den seltsamen Säulen (damals das Haus des Prätoren) sind an den Mauern einige historische Inschriften angebracht. Montepescali ist außerdem bekannt für eine alte Wasser-Uhr, die nach Jahrhunderten in Genf im Uhrenmuseum wieder aufgetaucht ist. Ja, in Montepescali können die Mauern Geschichten erzählen! Wer gerne seine Ferien im Grünen verbringt und Ruhe genießen möchte, kann auch ein kleines Ferienhäuschen mit Garten nehmen. Von Montepescali aus reicht der Blick über die ganze Maremma-Ebene bis zu den Inseln Giglio und Elba, und manchmal – je nach Wetter – taucht im Hintergrund Korsika auf. Da bekommt man Lust auf Ausflüge: am Abend ein Bummel in Massa Marittima mit dem asymmetrischen Platz und der eleganten Domfassade, ein Tagesausflug in die Kunststadt Siena (65 km) mit seinen einladenden Geschäftsstrassen, in knapp einer halben Autostunde sind Sie in Castiglione della Pescaia am Sandstrand, der Naturpark der Maremma (30 km) bietet gleicht mehrere Möglichkeiten: Kanu, Fischerboot, Fahrrad, Kutsche alles im Empfangszentrum in Alberese zu buchen. Aber auch in Marina di Alberese wartet ein kilometerlanger, natur-belassener Sandstrand auf Sie. Weitere 30 km südlich können Sie am Nachmittag den Tarock-Garten der Niki de Saint Phalle besuchen und dann in Orbetello bei der Fischerei-Genossenschaft zu Abend essen. Nutzen Sie die Nähe des Bahnhofs: Sie können per Zug nach Pisa fahren, oder die besonders Mutigen bis nach Rom. Wir wünschen Ihnen schöne Ferien.